Die Zwillingsbrüder Karl und Max Stocker haben sich im Altersheim Diegelsberg aus Kostengründen als nur eine Person und unter nur einem Namen eingemietet.

Von ein paar kleinen Pannen abgesehen. geht der Schwindel eine ganze Weile gut, zumal die Mitbewohner diese immer auszubügeln helfen.


Doch als Max plötzlich stirbt, stehen Karl und seine Zimmernachbarn vor einem riesigen Problem. Was jetzt? Wohin mit der Leiche?

Man darf gespannt sein....