Kreuzfahrt im Saustall

 

 

Von Carsten Lögering – Mein Theaterverlag

 

 

Schwäbische Bearbeitung: Ingrid Söll – TV-Diegelsberg

 

Bauer Stefan Schäufele (Rolf-Thomas Greiner) lebt mit seiner Frau Gerda (Ingrid Söll) und Tochter Lisa (Janina Söll) auf seinem Hof. Stefan weiß und kann alles... Denkt er zumindest... Die meiste Zeit über ist er stinkfaul und frönt mit seinem Kumpel Franz (Klaus Wagner) dem Alkohol. Sein Knecht Andl (Torsten Schwarz) erledigt die tägliche Arbeit auf dem Hof. Dieser hat ein Auge auf Lisa geworfen, was Stefan natürlich missfällt.

Theaterstück für 2016

Inhalt:

Im Polizeirevier von Diegelsberg geht die Rationalisierungsangst um, weil außer einigen Blechschaden und Fällen von Volltrunkenheit das ganze Jahr über nichts passiert. Durch eine Ufo-Meldung in der Bildzeitung machen die Polizisten Waldenberger und Motzer auf sich aufmerksam,

Die Zwillingsbrüder Karl und Max Stocker haben sich im Altersheim Diegelsberg aus Kostengründen als nur eine Person und unter nur einem Namen eingemietet.

Von ein paar kleinen Pannen abgesehen. geht der Schwindel eine ganze Weile gut, zumal die Mitbewohner diese immer auszubügeln helfen.

Kurzinfo:
Harmonie! Dies ist die Lebensphilosophie von Brigitte Dreher. Aber ihr gesamtes Umfeld hat davon anscheinend noch nichts vernommen.

Die mehr als neugierige und selbsternannte Hausmeisterin Berta schafft es immer wieder, den Hausfrieden gehörig durcheinander zu wirbeln.

Die resolute Rosi hat Geschäft und Familie fest im Griff und lässt alle nach Ihrer Pfeife tanzen.

Alfons Riebele ist ein Mann, der die Arbeit hasst und das Leben liebt. eines Morgens, nach durchzechter Nacht

Theater im Häusle
2007
der schwäbische Ölscheich

(Originalfassung „der bayrische Ölscheich von Karl-Heinz Karmann)
schwäbische Fassung: Ingrid Söll 

Unser Theaterstück für 2006 trägt den Namen
"s kommt alles zamma".

 

Das Jahr 2005 war wieder für unsere Truppe ein Erfolgsjahr - wir traten zehnmal auf. Die Karten für´s Häusle waren bereits nach dem 2. Spieltag für das ganze Jahr ausverkauft! Wir traten wegen den zusätzlich erhobenen hohen GEMA-Gebühren für das Jugendturnprogramm von 2 kurzen Musikeinlagen letztmalig in Ebersbach auf.
Die Jugend eröffnete das Programm mit dem Kaffeeklatsch.

"G'hopft wia G'spronga"   oder auch "Oh mei heilix Blechle"


Erich Eisele (Rolf-Thomas Greiner) hat beim Kartoffeleinkauf beim Bauern nach dem Genuss von mehreren Schnäpsen seinen geliebten Daimler rückwärts im Gülleloch versenkt.

Inhalt:

Bettina stößt beim nachgeholten Polterabend ihrer Grosseltern auf ein Gefäss, das sie als alte keltische Urne erkennt. 
3

Richter (Andreas Buchele), Beisitzer (Thomas Herfort)

"Theater im Häusle” wieder ein voller Erfolg!
Auch im zweiten Jahr unserer Theateraufführungen in unserem Vereinsheim ließ das große Interesse nicht nach. Drei restlos ausverkaufte Vorstellungen 

Theaterwochenende in Diegelsberg

Das Vereinsheim des TV Diegelsberg wurde im Jahr 2000, 50 Jahre alt. Ein Grund zum Feiern.